Fundin Metzger von Muinchen (Quirin Schwegler)

Einst als Heide von Rittern aufgenommen und zum Knappen herangezogen, entschied sich Fundin zusammen mit seinem Waffenbruder Maximus ihre eigenen Wege zu gehen.

Als ausgebildeter Medicus war er es satt seine Patienten zu suchen. Er entschloss sich der Kämpferschaft von Sir Aiven anzuschließen und fortan seine Opfer selbst zu wählen.

Schnell machten sich seine fähigkeiten Bemerkbar, sodass Sir Aiven beschloss auch ihn in seinen Kreis auserwählter Ritter aufzunehmen und so ertrug Fundin den letzten Schlag der ihn nun zum Vollwertigen Ritter machte, zu seinen Begabungen gehören vorallem das Schild und die Azxt mit der er häufig in Buhurtfeldschlachten teilnimmt.

Doch nicht nur das sondern sein in höchstem maße anerkennungswürdige Leistung für die Gruppe lies ihn zum Vertreter Sir Aivens werden was das Kämpfen angeht und übernahm zusätzlich die führung des Muinchner Gefolges.

Seine zweite Leidenschaft gehört das Feuerspiel das er mit Vanora des öfteren ausübt.

Beatrix von Mulindorf

Dieser Absatz bleibt bis zu ihrem Offiziellen eintritt inaktiv

Diese Seite teilen